Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Vor 375 Jahren starb Mary Ward – ihr Lebenswerk ist kein bisschen tot!



Deshalb haben sich Schülerinnen aus vier Maria-Ward-Schulen des Schulwerks der Diözese Augsburg für ein Theaterprojekt zusammengeschlossen.

Deshalb entstand ein Jugendtheaterstück, das Mary Wards Lebensweg in seinen entscheiden – den Etappen für Schüler darstellt und dabei auch einen besonderen Blick auf die Gefährtinnen der Ordensgründerin lenkt.

Deshalb wird die Produktion zum „Maria-Ward-Tag“ als Schulaufführung an mehreren Maria-Ward-Schulen der Diözese Augsburg zu sehen sein.

Bericht von ATV auf Youtube

Impressionen aus der Uraufführung


Auf unser Publikum als Begleiter auf Marys Weg freuen sich:
Andreas Walch (Regie)
– Jana, Lara (Maria-Ward-Schule Kempten)
– Catharina, Sonja, Thea, Louisa, Tabea, Sibel, Amelie (Maria-Ward-Schulen Günzburg)
– Leonie, Sandra, Jessica, Christina (Maria-Ward-Realschule Schrobenhausen)
– Sara, Rebecca (Maria-Ward-Realschule Wallerstein)