Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Vor 375 Jahren starb Mary Ward – ihr Lebenswerk ist kein bisschen tot!



Deshalb haben sich Schülerinnen aus vier Maria-Ward-Schulen des Schulwerks der Diözese Augsburg für ein Theaterprojekt zusammengeschlossen.

Deshalb entstand ein Jugendtheaterstück, das Mary Wards Lebensweg in seinen entscheiden – den Etappen für Schüler darstellt und dabei auch einen besonderen Blick auf die Gefährtinnen der Ordensgründerin lenkt.

Deshalb wird die Produktion zum „Maria-Ward-Tag“ als Schulaufführung an mehreren Maria-Ward-Schulen der Diözese Augsburg zu sehen sein.

Deshalb beginnt diese Reise mit einer

Uraufführung und Premiere

6. Januar 2020

15 Uhr



Impressionen aus der Uraufführung


Auf unser Publikum als Begleiter auf Marys Weg freuen sich:
Andreas Walch (Regie)
– Jana, Lara (Maria-Ward-Schule Kempten)
– Catharina, Sonja, Thea, Louisa, Tabea, Sibel, Amelie (Maria-Ward-Schulen Günzburg)
– Leonie, Sandra, Jessica, Christina (Maria-Ward-Realschule Schrobenhausen)
– Sara, Rebecca (Maria-Ward-Realschule Wallerstein)